Leichtathleten des TSV Schnega mit guten Leistungen beim Werfertag in L├╝chow

Montag, 20. August 2018 - 08:50 Uhr

10 Kreismeistertitel, 6x  Vizemeister,  1 Kreisrekord und viele persönliche Bestleistungen

Nach der Sommerpause präsentierten sich die Leichtathleten am Samstag, dem 18. August  beim Werfertag in Lüchow, wo die Kreismeister im Speerwurf und Diskuswurf ermittelt wurden, nicht nur im neuen Out-Fit, die Shirts sind jetzt schwarz und nicht mehr gelb, sondern auch in guter Form. Im Speerwurf holte sich Leni Eva W12 den Kreisrekord, den sie an ihre Schwester Maxine im Juni beim Blockwettkampf in Lüchow verloren hatte, eindrucksvoll zurück. Sie hat den Speer auf 27,45m geworfen, steigerte ihre Bestleistung um 6,36m und verbesserte den Kreisrekord um 4,02m. Damit liegt Leni in der Landesbestenliste momentan auf Platz 1. Den Diskus hat sie auf 20,92m +1,42m geworfen. Das ist Platz 2 der Landesbestenliste. In beiden Disziplinen wurde sie Kreismeisterin. Beim Kugelstoßen, das Rahmenprogramm war, steigerte Leni sich um 56cm auf 7,24m. Maxine Eva erreichte mit dem Diskus 15,40m +2,19m und 21,24m mit dem Speer. Das sind aktuell Platz 5 und 4 der Landesbestenliste, und war beide Male die Silber-Medaille. Die Kugel landete bei 6,13m. Lara Kotter W13 nahm zum ersten Mal am Diskuswurf teil, und sicherte sich mit einer Weite von 19,56m genauso den Kreismeistertitel wie mit ihren 17,50m +46cm im Speerwurf. Im Bezirk steht Lara mit dem Diskus im Moment auf Platz 1. Die Kugel hat sie auf 5,73m gestoßen. Saskia Pinnisch W15 hat den Speer auf 23,54m geworfen und wurde damit Meisterin. Die 17,69m mit dem Diskus reichten zu Silber. Die Kugel kam bei 8,02m runter. Merle Eva W15 steigerte sich mit dem Diskus um 3,13m auf 19,96m und sicherte sich damit den Meistertitel. Mit einer Steigerung um 2,73m auf 21,11m im Speerwurf bekam sie die Silber-Medaille. Im Kugelstoßen erreichte sie 8,38m. Einen grandiosen Wettkampf lieferte Julius Riewenherm in der M15. Er steigerte seine Bestleistungen mit dem 1Kg Diskus um satte 12,11m auf 32,96m und dem 600g Speer auf 34,52m +1,01m, und wurde zwei Mal ganz klar Kreismeister. Das ist momentan im Diskus Platz 2 und im Speerwurf Platz 4 im Bezirk. Mit der Kugel steigerte er sich um 95cm auf 11,62m. Tim Osten M15, hat erstmals am Speer- und Diskuswurf teilgenommen. Er hat den Diskus auf 20,35m und den Speer auf 24,55m geworfen, und erhielt dafür 2 Mal die Silber-Medaille. Im Kugelstoßen kam er auf 7,65m. Zwei Meistertitel sicherte sich auch Finn Müller in der U18. Mit dem 1,5 Kg Diskus steigerte er sich um 3m auf 22,53m, und mit dem 700g Speer um 1,94m auf 28,39m. Die 5Kg Kugel landete bei 8,68m.

Leichtathleten-werfen-8-2018.jpg


Zurück zur Übersicht